2019-01 MDR1

 

Auch in diesem Jahr nahmen wir mit unseren derzeitigen Projektteilnehmern wieder eine Führung durch das MDR Landesfunkhaus im Magdeburger Stadtpark wahr.

Radio, Fernsehen, Internet ... am 22.01.2019 tauchten wir ein in die Welt der Medien, produziert in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts.

Der neunzigminütige Rundgang ermöglichte uns umfangreiche und interessante Einblicke in die Fernsehstudios (unter anderem "MDR um 11") und Hörfunk-Produktionen des lokalen Senders.

 

2019-01 MDR22019-01 MDR32019-01 MDR4

2019-01 MDR52019-01 MDR62019-01 MDR7

 

Abgerundet wird das Erlebnis im Foyer des modernen Funkhauses. Hier präseniert der MDR in der Reihe "Kunst im Funkhaus" wechselnde Ausstellungen mit vielfältigen Werken (inter-)nationaler Künstler. Von Januar bis Anfang März stellte der Magdeburger Künstler NUKAS Portraits von Prominenten in fluoreszierenden Acrylfarben aus.

 

 

Mit einer Pressemitteilung auf der Internetseite www.einestadtfueralle.info (siehe Auszug vom Link) ruft die jüngst gegründete Initiative "Weltoffenes Magdeburg" zu einer Aktionswoche auf und tritt damit die Nachfolge der "Meile der Demokratie" an...

 

2018-10 Stadt f Alle Pressemitteilung

 

 

2019-01 Stolpersteine12019-01 Stolpersteine32019-01 Stolpersteine42019-01 Stolpersteine5

 

Wie in den zurückliegenden Jahren der "Meile der Demokratie" etabliert, setzten sich auch vom16.-22.01.2019 wie gewohnt wieder etliche Akteure in der Innenstadt für gelebte Vielfalt ein.

Auch wir vom Jugendprojekt STABIL folgten erneut dem Aufruf der Initiative und beteiligen uns im Laufe der Woche unter dem Motto "Eine Stadt für Alle" an der Säuberung von Stolpersteinen im weitläufigeren Umkreis der Projekträumlichkeiten. Am Samstag, den 22.01.2019 waren wir zusammen mit unseren Jugendlichen diesmal nahe dem Alten Markt mit einem Stand vertreten. Bunte Präsenz zeigen gegen Rechts - dabei entwickelten sich erneut viele tolle Gespräche mit weiteren teilnehmenden Vereinen etc. sowie interessierten Bürgern.

 

2019-01 Stadt f Alle22019-01 Stadt f Alle32019-01 Stadt f Alle1

2019-01 Stadt f Alle42019-01 Stadt f Alle52019-01 Stadt f Alle6

 

Am 19.12.2018 haben wir sie mit einer werkstattübergreifenden Nachmittagsaktion eingeläutet – die Weihnachtszeit. Zwei Tage vor unserer wohl verdienten Feiertagsschließzeit erfüllten wir dank einer großzügigen Spende von Frau Judy Wendel unseren Jugendlichen den Wunsch, gemeinsam Bowlen zu gehen.

Im Bowl and Diner ließen wir die großen bunten Kugeln rollen und kämpften leidenschaftlich und voller Spaß um jeden Strike...

         

Wir bedanken uns bei unserer wohlgesonnenen Kundin der Fahrradwerkstatt, Frau Wendel, sehr herzlich für die Ermöglichung dieser tollen Gruppenaktivität und Zeit!

 

 

Musik-, Messe-, Buch-, Universitäts-, Kunst- und Kulturstadt, einstige Industriehochburg sowie entscheidender Ort der Friedlichen Revolution zur Wendezeit: Leipzig ist eine facettenreiche Weltstadt zwischen bedeutenden geschichtlichen Ereignissen und Persönlichkeiten, Modernität, Wandlungsfähigkeit, Offenheit und Charme. Das verdeutlichen vor allem auch die seit Jahren boomenden Einwohnerzahlen und deutschlandweiten Städterankings… In der beliebten Studentenstadt ist mittlerweile eine jung dynamische und kreative Atmosphäre in den Straßen und Stadtvierteln spürbar.

 

Gründe genug, sich auch im Rahmen unseres Projektes mit dieser historisch gewachsenen Metropole zu beschäftigen und ihr einen höchstpersönlichen Besuch abzustatten. Geplant, gebucht und losgefahren… so geschehen am 23.05.2018.

So startete unsere Leipzig-Exkursion im Südosten der Stadt mit dem Besuch des Völkerschlachtdenkmals. Errichtet auf dem ehemaligen Kampfgebiet der Völkerschlacht von 1813 wurde dieses mit 91 Metern weltgrößte Denkmal hundert Jahre später eingeweiht.

Die Völkerschlacht bei Leipzig war die Entscheidungsschlacht von circa 50 Kampfhandlungen im Rahmen der sogenannten Befreiungskriege (1813 – 1815). Vom 16. bis 19.10.1813 gelang es den alliierten Truppen – bestehend aus Preußen, Russland, Österreich und Schweden – Napoleon Bonaparte zu besiegen und somit seinen Rückzug zu erzwingen sowie Frankreichs Vorherrschaft über weite Teile Europas zu beenden.

Zum hundertjährigen Jubiläum wurde das Völkerschlachtdenkmal nach einer 15-jährigen Bauzeit zu Ehren der Gefallenen eröffnet und ist seitdem das bekannteste Wahrzeichen der Stadt Leipzig. Zur damaligen Zeit entsprach dieses Monument aus Beton und Granitporphyr dem aktuellen Bau- und Technikstandard. Zudem zieren beeindruckend kolossale Kriegerfiguren die 68 Meter hohe Kuppel sowohl von außen als auch drinnen. Diejenigen von uns, die sich bis zur Aussichtsplattform empor „kämpften“, wurden mit einem grandiosen Panoramablick über die Weltstadt belohnt.

 

2018-05 Leipzig012018-05 Leipzig022018-05 Leipzig03

 

Im Anschluss genossen wir bei einer Stadtrundfahrt einen tollen Überblick über die Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt und erhielten Tipps zu attraktiven Ausflugszielen im Leipziger Umland. Ob Bach-Haus, Gohliser Schlösschen, MDR-Funkhaus, Universität, Red-Bull-Arena, Zoo oder das Waldstraßenviertel – Leipzigs Flair zeigt sich nicht nur von seiner historischen, sondern auch modernen, kulturellen und hippen Seite. Hier haben sich nicht nur bedeutende Persönlichkeiten wie Bach, Luther und Goethe sehr wohl und schaffend gefühlt.

 

2018-05 Leipzig042018-05 Leipzig052018-05 Leipzig06

 

Das dritte und abschließende Highlight unserer Leipzig-Exkursion bildete der Besuch des 360 Grad-Titanic-Panoramas von Yadegar Asisi im historischen Gasometer.

 

Auf der Suche nach winterlichen Motiven machte sich unsere Medienwerkstatt am 22.02.2018 auf in den Harz. Doch selbst in der wundervollen Umgebung von Wernigerode und Quedlinburg war eine schöne Schneelandschaft sehr rar gesäht...

 

2018-02 Winter12018-02 Winter

 

2018-02 Winter32018-02 Winter4

 

2018-02 Winter22018-02 Winter6

 

2018-02 Winter52018-02 Winter7