Es ist vollbracht...

Der Hauptschul-Vorbereitungskurs hat sich mittlerweile zu einem sehr wichtigen Bestandteil des Projektes entwickelt. Neben den Möglichkeiten der persönlichen Stabilisierung und Berufsorientierung bildet er für viele Jugendliche den Hauptgrund, sich für eine Teilnahme am Jugendprojekt zu entscheiden.

Und so war es für die Teilnehmenden des Schuljahres 2021/2022 am 30.06.2022 endlich soweit … der dritte Vorbereitungskurs auf die Nichtschülerprüfungen zum Hauptschulabschluss war geschafft und fand seinen Höhepunkt in einer feierlichen Zeugnisübergabe. Erstmals hat die Anzahl von 11 Projektteilnehmenden nach intensiven Monaten des Lernens erfolgreich den Hauptschulabschluss bestanden!

Auch in diesem Jahr ist der Erfolg dem großen Engagement aller Projektmitarbeiter/innen – von unserer Lehrkraft über alle Werkstattanleiter/innen sowie Sozialpädagogen/innen – gemeinschaftlich zuzuschreiben! Gleichzeitig möchten wir an dieser Stelle auch wieder den beteiligten Lehrkräften der Sekundarschule "Gottfried Wilhelm Leibniz" herzlich danken!

Gebührend und voller Stolz gefeiert wurde mit Kaffee und Kuchen in den Räumlichkeiten der Johanniter-Akademie zusammen mit den Familienmitgliedern unserer Absolventen.

Wir wünschen euch für eure Zukunft alles erdenklich Gute!