Weihnachten steht vor der Tür und wieder geht ein herausforderndes, ereignisreiches Jahr zu Ende.

Das Team des Stabil-Projektes Magdeburg wünscht allen JoBiMi-MitarbeiterInnen, TeilnehmerInnen und NetzwerkpartnerInnen besinnliche Weihnachtsfeiertage mit frohen Stunden im kleinen Familienkreis.

Und für 2022 wünschen wir ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr, in dem Ihnen Ihre Vorhaben gelingen und viele schöne Momente Sie begleiten!

 

Wir genießen nun vom 27.12. - 02.01.2022 erholsame Urlaubstage

und freuen uns ab dem 03.01.2022 auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit!

 

 

Das Jugendprojekt STABIL bietet seinen Teilnehmenden nun das dritte Mal die Möglichkeit, einen Schulabschluss zu erwerben und somit ihre Zukunftschancen für ihren beruflichen Einstieg fundamental zu verbessern. Im zweiten Durchgang in 2021 absolvierten acht Prüflinge ihren Hauptschulabschluss. In diesem Jahr befinden sich aktuell zweimal so viele Jugendliche im Vorbereitungskurs für die Prüfungen, die von unserer neuen Lehrkraft begleitet werden. Herzlich willkommen! Wir wünschen den Absolventen gutes Gelingen und viel Erfolg für diesen wichtigen Höhepunkt, in der Hoffnung, allen Jugendlichen im Sommer 2022 ein Abschlusszeugnis überreichen zu dürfen.

 

In den vergangenen Monaten fanden, in Abhängigkeit von den Corona-Bestimmungen, wieder einige Exkursionen und Projekte mit den Teilnehmenden statt. So schulten sie beim therapeutischen Bogenschießen ihr Konzentrationsvermögen und im Rahmen der Arbeitsgemeinschaften der Sozialpädagogen bauten sie unter dem Motto „Kunst, Kultur und Musik“ gut klingende Bongos, die letztendlich in der einen oder anderen Familie als Geburtstagsgeschenk zum Einsatz kamen. Während einer gemeinsamen Fahrradtour zum Wasserstraßenkreuz Hohenwarthe lernten sich die Teilnehmenden sowohl untereinander als auch die Anleiter/-innen und Sozialpädagoginnen besser kennen. Wer keinen Drahtesel von zu Hause mitbringen konnte, durfte sich einen geeigneten fahrbaren Untersatz in der STABIL`en Fahrradwerkstatt ausleihen.

 

 

 

Der Jahrtausendturm ist ein Gemeinschaftserlebnis. Erlebbare Natur, greifbare Technik- und Wissenschaftsgeschichte – das alles erfuhren die Teilnehmenden bei der Führung „Staun dich schlau“ im Elbauenpark. Die Ausstellung „MatheMagie“ im Allee Center versuchte den Teilnehmenden die schwer nachvollziehbaren mathematischen Phänomene näher zu bringen. Mathematik muss nicht abstrakt und unverständlich sein - wird man auf spielerische Art und Weise herangeführt, kann sie echt spannend sein. In dieser Ausstellung sind statt Stift und Papier die eigenen Hände und der Beobachtungssinn gefragt. Die Gedenkstätte Moritzplatz Magdeburg gehört zu den wenigen Gedenkstätten in ehemaligen MfS-Haftanstalten, in denen unter anderem das im Original belassene Hafthaus und die „Freistundenzellen“ in die Bildungsarbeit einbezogen werden konnten. Die Teilnehmenden erlebten eine interessante, kompetente und auch bewegende Führung. Beim diesjährigen „Werder Stadtteilfest“ präsentierte sich das Jugendprojekt STABIL mit Bumerangs, bunten Vogelhäusern, Schwertern aus Holz, Insektenhotels, lustigen Stofftieren, Teelichtern aus Gips und vielem mehr, das von den Teilnehmenden selbst kreiert und hergestellt wurde. Alle kleinen und großen Besucher des Festes freuten sich über eine Portion Johanniter-Popcorn.

 

    

 

Im Werkstattbereich PC & Medien arbeitet neben einem 3D-Drucker nun auch ein 3D-Laser regemäßig und fleißig an neuen Produkten. Die Teilnehmenden der Werkstatt entwarfen einen neuen Kalender 2022. Unter dem Coaching des Werkstattanleiters entstand ein professioneller Produktkatalog mit seinem vielfältigen Angebot aus allen Werkstätten.

 

Die Anleiterin der Werkstatt „Dekorativ & Gesund“ arbeitet adäquat, gemeinsam mit den Jugendlichen, im Hauswirtschaftsbereich. Die Vermittlung von Grundkenntnissen zur eigenen Haushaltsführung sowie die gesunde Ernährung für einen kleinen Geldbeutel sind Lernziele in dieser Werkstatt.

 

Der Anleiter des Werkstattbereichs Holz & Farbe erweiterte sein Sortiment um viele weitere Dekorationsartikel wie zum Beispiel Engel und gedrechselte Weihnachtsbäume. Beim Betreten der Werkstatt fällt dem Besucher das fleißige und rege Treiben auf, von welchem man sich gerne anstecken lässt. Rock ‘n Roll und weiter so!

 

Es ist wieder soweit - das neue Jahr naht mit ganz großen Schritten und somit auch die Suche nach einem passendem Wandkalender...

Zusammen mit unseren ProjektteilnehmerInnen haben wir viel Freude und Energie in die Erarbeitung unseres Kalenders für 2022 gesteckt und präsentieren Ihnen wieder tolle Motive aus Magdeburg.

Ab sofort können Sie den Fotokalender in zwei Varianten in unserem Werkstattbereich PC & Medien in der Mittelstraße 25, 39114 Magdeburg in folgenden Formaten erwerben:

  • A3-Hochkant für 7,00 Euro und
  • A4-Hochkant für 5,00 Euro.

Bitte geben Sie Ihre Bestellung vorab telefonisch unter der Durchwahl 0391/254998-21 oder persönlich in unseren Projekträumlichkeiten auf.

 

 

 

 

 

 

 

Die Mitglieder der Gemeinwesenarbeit Werder laden in diesem Jahr wieder alle Anwohner und Besucher zum gemütlichen "Winterlichen Markttreiben" ein. Am kommenden Samstag den 20.11.2021 öffnet das Gelände der Kegelanlage an der Lingner Straße seine Türen und freut sich über zahlreiches Erscheinen und geselliges Beisammensein unter Einhaltung der bekannten, coronabedingten Verhaltensregeln.

Auch wir vom Jugendprojekt STABIL freuen uns darauf, Sie an unserem Produktstand begrüßen und zudem mit leckerem Popcorn den Nachmittag versüßen zu dürfen. Vielleicht finden Sie ja auch ein passendes, von unseren Teilnehmern selbstgemachtes Holz- oder Kreativgeschenk für Familie oder Freunde...

Schauen Sie vorbei und lassen sich überraschen!

 

 

Nach der Corona-Zwangspause 2020 findet sie in diesem Jahr wieder statt - die Perspektiven-Messe. Vom 24. bis 25.09.2021 können sich alle interessierten Schulabgänger, Berufseinsteiger, Eltern, Lehrkräfte etc. in den Messehallen Magdeburg orientieren und Firmenkontakte knüpfen.

Nähere Informationen sowie ein Ausstellerverzeichnis findet ihr auf der Webseite www.messe-perspektiven.de.

Auch unser Projektträger, die Johanniter Bildung Mitteldeutschland gGmbH, ist mit einem Stand in Halle 1 vertreten und informiert unter anderem über unsere schulischen Ausbildungsmöglichkeiten am Campus Magdeburg zum/zur Erzieher/in, Notfall- sowie Rettungssanitäter/in.

Schaut einfach vorbei! Wir freuen uns auf euch!